Futaba T8FG FASST 2,4 GHz Sender

Hier erklären wir Euch anhand von Bildern, wie man den Sender Futaba T8FG (FASST 2,4 GHz) für einen RC Helikopter programmiert. Als Beispiel haben wir hierfür den 6-Kanal Helikopter T-Rex 500 gewählt.

Das Programmieren einer Fernsteuerung stellt gerade für den Modellbau Anfänger eine große Herausforderung dar. Aber auch nach einem Systemwechsel benötigt man eine gewisse Zeit bis man sich mit der neuen Anlage vertraut gemacht hat. Schließlich ändert sich in der heutigen Zeit sehr schnell sehr viel, selbst wenn man dem Hersteller treu bleibt… Unsere „Programmieranleitung“ soll vor allem Einsteigern das Programmieren einer Fernsteuerung für die Steuerung eines 6-Kanal RC Helikopter erleichtern. Kenntnisse im Bereich der mechanischen Einstellung des Rotorkopfs sowie der Anlenkung des Heckrotors und des Anschließens der RC Komponenten werden vorausgesetzt und sind nicht Bestandteil dieser Anleitung. Darüber hinaus wird nur auf die „Grundprogrammierung“ eingegangen. Die Futaba T8FG verfügt über noch weitere Einstellungsmöglichkeiten, die jedoch von den meisten Nutzern wohl nicht benötigt werden.

HIER [8.578 KB] geht's zum Download unserer Anleitung im pdf-Format, in welcher wir die Programmierung für einen 6-Kanal RC Helikopter am Beispiel des Align T-Rex 500 ESP Schritt für Schritt durchgehen.

 

Wo gibt's die Futaba T8FG?

Die Futaba T8FG ist mittlerweile im Handel nicht mehr erhältlich. Das Nachfolgermodell Futaba T14SG (FASSTEST) gibt es z.B. bei amazon.
Mit der Futaba T8J (FHSS/S-HFSS ) und Futaba T10J (T-FHSS) stehen weitere Sendermodelle von Futaba zur Verfügung, welche jedoch nicht mit dem Übertragungsprotokoll der Futaba T8FG (FASST) kompatibel sind.

 

Suchbegriffe

  • Programmierung der Futaba T8FG 2,4 GHz FASST
  • Bedienungsanleitung Futaba T8FG 2,4 GHz FASST
  • 6-Kanal RC Helikopter programmieren Futaba T8FG 2,4 GHz FASST
  • Programmierbeispiel RC Helikopter Futaba T8FG 2,4 GHz FASST Align T-Rex 500 ESP
  • Setup Collective Pitch RC Helikopter Futaba T8FG 2,4 GHz FASST

 

Zum Seitenanfang