Helibag 500 mit HD 500 Cell DBDS

Da wir unseren HD 500 Cell DBDS gerne mit dem Fahrrad transportieren möchten, haben wir uns nach einem Transportrucksack für 3D Helikopter umgeschaut - und sind auf den Helibag 500 gestoßen.

Schon vor einigen Monaten wurden wir auf die noch junge Firma Helibag aufmerksam, die auf ihrer Website einen Transportrucksack für 3D Helikopter vorstellte. Jedoch bestand unsererseits zu dieser Zeit kein Bedarf und andererseits waren die Transportrucksäcke noch gar nicht zu kaufen. Nach einem Umzug Ende letzten Jahres hat sich die Situation jedoch für uns geändert. Aufgrund der Lage des neuen Flugplatzes macht ein Helibag für uns nun durchaus Sinn, da wir vorhaben v.a. mit dem Fahrrad bzw. zu Fuß zum Fliegen zu gehen. Für den Transport mit dem Bike kommt neben dem Blade 180 CFX und dem Align T-Rex 450L Dominator v.a. unser HD 500 Cell DBDS in Frage. Und genau für diesen haben wir uns den Helibag 500 zugelegt - dieser passt von den Abmessungen her perfekt für den HD 500 Cell DBDS.

Neben dem Helibag 500 gibt es auch den Helibag 600, die Unterschiede in den Abmessungen haben wir hier für Euch tabellarisch zusammengefasst:

Technische Daten der beiden erhältlichen Helibag Modelle

  Helibag 500 Helibag 600
Länge 101 cm 134 cm
Breite Hinten: 24 cm, vorne: 33 cm 40 cm
Höhe 35 cm 40 cm
Maße Werkzeugtasche 20 cm x 10 cm x 3 cm 15 cm x 15 cm x 3 cm
Maße Sendertasche 18 cm x 25 cm x 10 cm 20 cm x 25 cm x 10 cm
Maße Akkutaschen 15 cm x 20 cm x 6 cm 15 cm x 35 cm x 8 cm
Material Polyester Polyester
Preis 119 Euro 139 Euro
Geeignet für folgende Modelle siehe Tabelle für Helibag 500 siehe Tabelle für Helibag 600

 

Über den Helibag

Der Helibag ist weltweit der erste professionelle Funktionsrucksack für den sicheren Transport von 3D RC Helikoptern.
Beide Helibag Varianten bestehen aus hochwertigem und gepolstertem Polyester - im Rückenbereich sind sie besonders verstärkt. Die Verarbeitung ist erstklassig, so sind alle Nähte fest und sauber verarbeitet. Aufgrund des verwendeten Materials sind die Helibags auch spritzwassergeschützt und schützen so die wertvolle Fracht auch einmal vor einem Regenschauer. Die stabilen Trageriemen sind ebenfalls gepolstert und können mit einem verstellbaren Brustgurt fixiert werden. Dadurch wird ein Verrutschen des Helibags beim Sitzen auf dem Fahrrad effektiv verhindert.
Da die Heckfinne unseres HD 500 Cell DBDS relativ spitzig ist, haben wir unseren Helibag 500 noch mit dem separat erhältlichen Leitwerkprotektor LWP 125 aus PVC ausgestattet, welcher mit einem selbstklebenden Klettband an eine beliebige Stelle im Helibag montiert werden kann.
Das Innere des Helibag ist mit einem abwaschbaren Polyestermaterial gefüttert und kann somit einfach gereinigt werden. Im unteren, breiteren Bereich befinden sich 2 in der Länge verstellbare Schlaufen mit Clip-Verschlüssen, mit welchen der 3D RC Helikopter schnell und sicher fixiert werden kann. Die beiden Schlaufen befinden sich hinter der gepolsterten Rückenwand des Helibag im Bereich der unteren Befestigung der Trageriemen, sodass der Helikopter auch vom Schwerpunkt her sicher auf dem Rücken des Rucksackträgers ruht.
Im oberen Bereich, also im Bereich des Hecks des 3D Helikopter befinden sich 2 Taschen mit Reißverschluss, eine für den Sender und eine kleinere für Werkzeug. Zum Verstauen der Lipo Akkus sind auf der Außenseite des Helibag insgesamt 2 Taschen mit Reißverschluss angebracht. Bei unserem Helibag 500 passen in jede bis zu vier 6S Lipo Akkus (4000 mAh).

Helibag 500 Bildergalerie

 

Erfahrungsbericht

Bislang erfüllt der Helibag 500 alle unsere Erwartungen. Unser HD 500 Cell DBDS samt Sender und Lipo Akkus lässt sich wunderbar mit dem Helibag 500 transportieren. Gleich beim ersten Einsatz wurde er im hellgrauen Bereich ziemlich schmutzig... Der Schmutz konnte jedoch ohne Probleme mit einer weichen Bürste trocken entfernt werden. Damit der Helibag vom Schwerpunkt her perfekt sitzt, ist es wichtig, den Helikopter so fest wie möglich mit den beiden Bändern zu fixieren.

 

Fazit

Der Helibag Transportrucksack für 3D Helikopter erfüllt funktionell alle unsere Erwartungen und ist von erstklassiger Qualität. Daher können wir den Helibag uneingeschränkt empfehlen! Gerade junge Piloten, die noch kein Auto haben, wird dank des Helibag der Weg zum Flugplatz deutlich erleichtert. Apropos Auto: Wer seinen RC Helikopter längere Zeit im Auto lassen möchte, kann auch auf den Helibag zurückgreifen, denn der Helibag fällt im Auto nicht so sehr auf...

 

Wo gibt's den Helibag?

Den Helibag gab es direkt im Webshop von helibag.de und bei einigen Online-Händlern. Leider verkündeten die Macher im Juli 2016, dass die Produktion bis auf weiteres eingestellt wird. Zudem wird das gesamte Konzept zum Verkauf angeboten.
Zitat: "Die Resonanz war in den letzten 2 Jahren durchweg positiv, doch leider hat der Verkauf einfach zu lange gedauert, so dass keine Rücklagen für eine Folgeproduktion gebildet werden konnte. Die globalen Marketingmaßnahmen wurden einfach ein wenig unterschätzt und die entsprechenden Kontakte waren nicht gegeben."

Sehr schade. Wir sind froh, rechtzeitig einen Helibag gekauft zu haben, da wir ihn nicht mehr missen möchten. Jedoch ist der Markt für solch einen Transportrucksack wahrscheinlich einfach nicht groß genug.

 

Suchbegriffe

  • Test Transportrucksack für 3D RC Helikopter
  • Rucksack für Helikopter der Größe 500 und 600 Test
  • Test Funktionsrucksack für ferngesteuerte Hubschrauber
  • Modellhubschrauber Transport mit Fahrrad / zu Fuß
Zum Seitenanfang