Carrera Digital132 30858 Mercedes AMG C63 DTM

Unser 3. DTM Flitzer von Carrera: Der Carrera D132 Mercedes AMG C 63 DTM vom Team HWA (Fahrer: Robert Wickens). Wie sicher der Mercedes im Vergleich schlägt, erfahrt Ihr hier.

Informationen zum Auto

  • Art.-Nr.: 30858
  • Maßstab: 1:32
  • System: Digital132 (fährt auch auf dem analogen Evolution System)
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Start-Nr.: 6
  • Farbe: matt schwarz
  • Technik: ?
  • Sonstiges: Fahrzeugdesign nicht im Analogsortiment
  • Gewicht: ca. 107 Gramm
  • Spurweite (vorne / hinten): ca. 52 mm / 52 mm
  • Radstand: ca. 87 mm
  • Rennserie / Fahrzeugkategorie: DTM
  • Mit Frontlicht (Xenon)  und Rück-/Bremslichtfunktion
  • Drehzahl von 24.000 U/min 
  • Achslager aus Messing
  • Magnet im Unterboden
  • Optimales Beschleunigungsverhalten
  • Individuell codierbar und digital steuerbar
  • Reifen: Slicks
  • Reifenbedruckung: Carrera
  • Nicht für Steilkurve 1 & 2 und Überfahrt geeignet!

 

Kurzbeschreibung

Der Mercedes AMG C 63 DTM vom Team HWA (Art.-Nr. 30858) ist neben der dritte DTM Flitzer neben dem Audi RS5 DTM und dem BMW M4 DTM. Die Farbkombination schwarz, weiß und dem typischen Petronas-Türkis/Grün kommt auf dem C 63 DTM super raus. Die vielen Anbauteile (Zusatzspoiler, Spiegel und Antennen) und die detailierten Farbaufdrucke machen den Carrera Mercedes AMG C 63 DTM zu einem hochwertig aussehenden Modell.

 

Fahreigenschaften

Der Carrera D132 Mercedes AMG C 63 DTM vom Team HWA fährt sich ähnlich wie die Audi und BMW DTM Fahrzeuge. Daher eignet er sich mit seinem ruhigen und ausgewogenen Fahrverhalten auch sehr gut für Anfänger. Der Grip in den Kurven ist ausgezeichnet - ebenso das Beschleunigungsverhalten. Die Achsen und Felgen laufen sehr rund - es eiert nichts. Er ist sowohl auf die Distanz bei Rennen sehr schnell (breiter Grenzbereich bevor er abfliegt) als auch bei der Jagd nach dem Streckenrekord. 

 

Robustheit

Auf dem Bild oben ist der Zustand nach ca. 8,57 km Fahrdistanz zu sehen. Er sieht noch aus wie am ersten Tag, obwohl er schon ein paar heftig eingschlagen ist. Bei heftigeren Crashs fliegt mal ein Spiegel oder der Heckspoiler ab. Beide sind aber wieder schnell angesteckt. Da die Kunststoffnasen des Spoilers sehr lang und robust sind ist, ist dabei aber noch nie etwas abgebrochen.

 

Vergleich zu anderen DTM Autos

Unser Mercedes AMG C 63 DTM ist auf eine Runde gesehen der zweitschnellste unserer 3 DTM Autos (andere 2: BMW M4 DTM und Audi RS5 DTM). Das muss aber nichts heißen und kann an der Streuung der elektronischen Komponenten liegen. Zudem sind die Abstände sehr gering.

 

Rekorde & Laufleistung unseres Modells

  • Laufleistung: ca. 8,57 km
  • Bestzeit auf dem 9,68 m langen FilderSpeedway: 2,741 s (+0,292 s zum Streckenrekord)
  • Reifen: Original Carrera

Stand: 01.12.2019

 

Wo gibt's den Mercedes AMG C 63 DTM (Art.-Nr. 30858) zu kaufen?

Z.B. bei amazon.

 

Suchbegriffe

  • Mercedes AMG C63 DTM Team HWA Robert Wickens
  • Test Carrera D132 Mercedes AMG C63 DTM Art.-Nr. 30858
  • Carrera Digital 1:32 Mercedes AMG C63 Fahreigenschaften
  • Carrera Auto für Anfänger
  • Erfahrungsbericht Mercedes AMG C63 DTM Team HWA Robert Wickens
  • Review Carrera D132 Art.-Nr. 30858
  • Fahrverhalten Carrera Autos
  • Carrera Auto Petronas Design DTM

 

Zum Seitenanfang